In der aktuellen Folge von JW Broadcasting bestätigt die Wachtturm-Gesellschaft die Zwei-Zeugen-Regelung – obwohl dies immer geleugnet wurde. Zunächst nehmen sie darauf Bezug, dass „Abtrünnige“ dieses Thema immer wieder aufgreifen und die Medien es verbreiten – stimmt. Doch dann bestätigen sie die Regel mit der Bibel (5. Mose 19:5) und sagen wortwörtlich: „Es ist Eindeutig […]

Dass Jehovas Zeugen nicht immer alle Fakten einbeziehen ist bekannt, und ebenfalls nahe liegend, um die Ideologie und eigene Lehre, die sich in Fanatismus kennzeichnet, den Stempel „Wahrheit“ aufzudrücken. Doch in der neuesten TV-Ausgabe auf dem JW Broadcasting Channel von Zeugen Jehovas, möchte die Wachtturm-Gesellschaft vermitteln und betonen, wie sorgfältig sie bei ihren Recherchen doch […]

Es gibt einen Aufruf an alle Ex-Zeugen in Österreich: Das Bundeskanzleramt hat bestätigt, dass eine Prüfung eingeleitet wurde zur Beurteilung, ob es zu einem Verfahren zur Aberkennung der staatlichen Anerkennung der Organisation der Zeugen Jehovas kommt. Grund dafür sind schwere Vorwürfe gegen die Methoden der Organisation in folgenden Punkten: „Gegenstand der Prüfung ist die Frage, […]

Für den 5. November (Sonntag) haben ehemalige Zeugen Jehovas zu einer friedlichen Demonstration vor der Hauptzentrale in Warwick (New York) aufgerufen. Sie möchten auf die Probleme im Umgang mit Kindesmissbrauch innerhalb der Organisation aufmerksam machen sowie auf das Kontaktverbot, welches viele Familien auseinander gerissen hat und Mitglieder nach dem Ausstieg isoliert, die dadurch unter Depressionen […]

In Irland sind nun Vorwürfe des sexuellen Kindesmissbrauchs an die Öffentlichkeit gelangt. Barry J. Whyte berichtet in der The Business Post über diesen und andere Fälle. Im Sommer 2016 wurden in einer irischen Versammlung der Zeugen Jehovas die Ältesten über einen mutmaßlichen Fall des Kindesmissbrauchs informiert. Die Ältesten haben sich laut Artikel an ihre internen Richtlinien gehalten und sich an […]

„Satan hilft dir“
on 20. Oktober 2017

Die Zeugen Jehovas sind eine Glaubens­gemeinschaft mit fanatischem Weltbild: Entweder du bist dabei oder du bist verloren. Ehemalige Mitglieder werden geächtet und sozial ins Abseits gestellt. Wie kann ein Ausstieg trotzdem gelingen – auch wenn man für die eigene Familie zum Feind wird? Zwei Aussteiger erzählen. Simon Dahlmann (Name von der Redaktion geändert) sitzt gemütlich […]

Gute Nachrichten erreichen uns im Amtsblatt Nr. 3/2017 Wie aus den Zählungen hervorgeht wurden in den letzten Jahren folgende Summe an Versammlungen geschlossen: 2006: 4 Versammlungen ab Juli 2007: 26 Versammlungen 2008: 22 Versammlungen 2009: 18 Versammlungen 2010: 28 Versammlungen 2011: 26 Versammlungen 2012: 14 Versammlungen 2013: 62 Versammlungen 2014: 62 Versammlungen 2015: 70 Versammlungen […]

Am Wochenende des 7. Oktobers 2017 fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Zeugen Jehovas statt. Wie jedes Jahr gab die Leitende Körperschaft organisatorische Änderungen sowie Veränderungen in den Glaubenslehren bekannt. Zur Hauptversammlung wurden alle Versammlungen in den USA, die über die technische Ausrüstung verfügen, eingeladen, dieser über einen Videostream beizuwohnen. Es ist zu erwarten, dass die Aufzeichnungen wie […]

Eine Gruppe von mutmaßlichen Missbrauchsopfern aus dem ganzen Land haben eine 66-Mio-CAD-Sammelklage gegen die Zeugen Jehovas eingereicht, wie CityNews erfahren hat (Anm. ca. 51 Mio CHF). In der Klage wird der religiösen Organisation vorgeworfen, über Regeln und Richtlinien zu verfügen, die Täter , welche Kinder sexuell missbrauch(t)en, schützen und Kinder gefährden. „Die Richtlinien und das […]

„Aufseher und Dienstamtgehilfen theokratisch ernannt“. So lautete die Überschrift eines Artikels vom Wachtturm Januar 2015. „Theokratische Ernennung“ bedeutet, dass Gemeindeaufseher in den Versammlungen der Zeugen Jehovas angeblich durch heiligen Geist, also unter der Leitung Gottes, ernannt werden. Der Artikel besagt außerdem: „Wenn Elemente der Welt versuchen, auf diese Ernennungen Einfluß zu nehmen, weigert sich das […]